Willkommen am Guntschöllerhof

Ein ruhiger Ort zur Erholung

Der Guntschöllerhof befindet sich in Völser Aicha auf 830m, am sonnigen und ruhigen Südhang zwischen Völs am Schlern und Tiers am Rosengarten. Der Guntschöllerhof wurde 1284 das erste Mal schriftlich erwähnt, der Name „Guntschöller“ stammt vom lateinischen Wort „cancello“ und heißt so viel wie Umzäunung.

Bis 1610 war es der persönliche Weinhof von Schloss Prösels. In einem Vertrag wurde festgelegt, dass folgende Erträge den Herren von Völs abgegeben werden mussten: 8Yhren (= Maßeinheit) Weißwein im Jahr; am Tag des heiligen Martin 6lb (= Geld); zu Ostern ein Kitz; 30 Eier; vier Hühner; ein Tag Robot (= Holztragen) nach Schloss Prösels.

Grüne Wiesen, Wälder und der landschaftlich abwechslungsreiche Naturpark Schlern-Rosengarten umgeben das malerisch gelegene Dorf Völser Aicha, abseits von Verkehr und Lärm. In nur 10 Autominuten erreichen Sie die Dörfer Völs und Tiers und somit das traumhafte Rosengartengebiet sowie weitere Orte des Hochplateaus am Schlern.

Auf unserem Hof betreiben wir Viehwirtschaft und haben somit Kälber, Pony, Schafe, Schweine, Hasen, Ziegen, Katzen, Geflügel und einen Hund.